Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln. Sie bestehen meistens aus Titan und sind schraubenförmig. Aufgrund der Biokompatibilität von Titan lagert sich der Knochen direkt an das Implantat an (Osseointegration). Im Knochen verankert bieten sie als Pfeiler zahlreiche Versorgungsmöglichkeiten.